Stephan Giesler
Head of Digital Innovation Dialogue
Continental AG

THEMA

Akzeptanz und Engagement kommen nicht automatisch: Die Social Web Plattform 2025AD zum automatisierten Fahren

Das automatisierte Fahren verspricht viele Vorteile: weniger Unfälle, weniger Energieverbrauch, komfortable und intelligente Mobilität für alle. Aber es gibt auch viele Vorbehalte bei den Menschen. Wie wollen wir in unserer Gesellschaft mit Widersprüchen, Zweifeln und Wünschen umgehen? Die Social Web Plattform 2025AD bietet eine Antwort: Dialog. In diesem Vortrag geht es um den Hintergrund, die Zielsetzung und Strategie hinter dem einzigartigen Kommunikationsprojekt der Continental AG.

ÜBER Stephan Giesler

Stephan Giesler leitet seit 2015 den Bereich „Digital Innovation Dialogue“ der Continental AG. Er studierte Medienmanagement an der Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover und arbeitete als freier Autor für den Bundesverband Digitale Wirtschaft. Sieben Jahre lang lebte er in Montevideo, Uruguay, wo er eine Multimedia-Agentur besaß und für das Goethe-Institut arbeitete. Seit 2007 arbeitete er in verschiedenen Management-Positionen für die Continental AG in den Bereichen Interactive Marketing, Markenführung und Kommunikation.

Seit 2016 leitet er hauptverantwortlich 2025AD – eine öffentliche, neutrale Diskussionsplattform der Continental AG zur Zukunft und Bedeutung des automatisierten Fahrens und ist in diesem Kontext auch häufiger als Speaker anzutreffen.

„Mobilität ist ein menschliches Grundbedürfnis, wie Essen, Trinken, Schlafen“ sagt er. „Das automatisierte Fahren wird unseren Alltag, unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben komplett revolutionieren. Es kommt darauf an, was wir daraus machen – und deshalb sollten wir den Wandel aktiv und gemeinsam gestalten.“

Stephan Giesler ist Mitglied des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher sowie der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse.


Kontakt

BurdaForward Advertising GmbH
St.-Martin-Straße 66
81541 München
Deutschland
Telefon: +49 (89) 92 50-0
Email: marketing@burda-forward.de

Information